Startseite
    *daily*
    *thougts*
  Über...
  Archiv
  *past*//the beginning
  *past*//first date
  *present*//decisions
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/honeyed

Gratis bloggen bei
myblog.de





Antwort II

Ihre Gedanken rasten.... Was sollte sie tun?

"Möchtest du draussen bleiben oder kommst du rein?" Mit einem neckisches Lächeln versuchte sie ihre Unsicherheit zu überspielen, drehte sich um und wartete darauf, das Geräusch seiner Schritte zu hören.

Während sie ihn in ihr Zimmer führte, spürte sie seinen Blick in ihrem Rücken und ein wohliger Schauer sorgte dafür, dass sich die feinen Härchen ihrer Haut aufrichteten.

Er war hier... Bei ihr... Wegen ihr...

Sie zwang sich aus ihren Überlegungen und drehte sich zu ihm um.

Just in dem Moment in dem sie etwas sagen wollte, klingelte das Telefon.

"Was für ein passender Augenblick!", dachte sie verärgert und gleichzeitig erleichtert über diesen kleinen Aufschub, der ihr nun gewährt wurde.

Mit einem entschuldigenden Lächeln ging sie ins Wohnzimmer und nahm den Hörer des Telefons in die Hand. Ein Gespräch für ihre Eltern... "Hmm, ja, tut mir leid, meine Eltern sind nicht da.... Sie kommen erst in drei Tagen aus ihrem Urlaub zurück.... Jap, ich richte es aus! Tschüss!"

Beim Auflegen des Hörers fiel ihr das Zittern ihrer Hände auf. Sie atmete kurz durch und ging zurück in Richtung ihres Zimmer.

Die Tür stand einen Spalt weit auf und sie zögerte noch eine Sekunde, bevor sie die Tür öffnete.

Er stand immer noch an derselben Stelle, schaute sich in ihrem Zimmer um. Doch sobald sie das Zimmer betrat wanderte sein Blick wieder zurück zu ihr.

15.4.08 16:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung